/ Über uns

Frühe Bildung
heißt Zukunft.

Oft entscheidet sich bereits in den ersten Lebensjahren, welchen Weg Kinder später einschlagen. Manche können zum Schulanfang schon schreiben und Klavier spielen, andere haben Mühe, einen Stift zu halten oder still zu sitzen. Bildung und Chancen sind ungleich verteilt.

Wer in eine arme Familie geboren wird, macht mit geringerer Wahrscheinlichkeit das Abitur. Denn unser Schulsystem setzt voraus, dass Eltern ihre Kinder zu Hause unterstützen - und zwar schon in der Kindergartenzeit. Frühe Bildung stärkt die persönliche Entwicklung, schafft Chancengleichheit und fördert kulturelle Teilhabe. Wir als IMPULS Deutschland Stiftung e.V. wollen, dass jedem Kind alle Türen offen stehen. Dafür haben wir ausgereifte Programme entwickelt und über viele Jahre erprobt. Damit zeigen wir Eltern, wie sie ihre Kinder ganz konkret im Alltag fördern können.

/ Unsere Unterstützer

Die Arbeit des Impuls Stiftung e.V. lebt von der Unterstützung und dem Engagement vieler. Um unser Ziel zu erreichen, allen Kindern gleichberechtigte Bildungschancen zu ermöglichen, sind wir auf Unterstützung angewiesen. Folgenden Förderern danken wir für ihr Vertrauen in unsere Arbeit:

 

/ Unsere Programme

Unsere Angebote
sind niedrigschwellig.

Wir engagieren uns seit über 25 Jahren in der frühkindlichen Bildung. So wie sich die Lebenswelten der Familien in dieser langen Zeit verändert haben, so haben auch wir unsere Programme angepasst und unser Angebot ergänzt. Damit sind wir zeitgemäß und flexibel. Wir können individuell auf die Kinder und Eltern und ihre Lebensbedingungen eingehen und damit noch mehr Familien erreichen.

Inzwischen haben wir Angebote an Mütter und Väter mit Babys, Kleinkindern und Vorschulkindern; für Fachkräfte und Eltern an KiTas und Grundschulen; sowie für Flüchtlingsfamilien. Blättern Sie doch mal durch …

/ Aktuelles

/ Presse

/ Kontakt

IMPULS Deutschland Stiftung e.V.

Konsul-Smidt-Str. 8g
28217 Bremen

T. 0421 696786-0
F. 0421 696786-86

info@impuls-familienbildung.de
www.impuls-familienbildung.de

Anmeldung zum Newsletter





Vorname




Nachname