Willkommen mit IMPULS

Angebote für Flüchtlingsfamilien

Unsere Überzeugung

Frühe Bildung schafft die Voraussetzung für Chancengleichheit und erleichtert die Integration in die Gesellschaft.

Die Sprache spielt auf dem Weg zur Integration eine zentrale Rolle. Es ist einfacher eine Sprache zu lernen, wenn es Spaß macht.

Unsere Kompetenzen

Wir haben über 20 Jahre Erfahrung mit:

  • der Arbeit mit Familien mit Migrationshintergrund
  • der niedrigschwelligen Umsetzung von Früher Bildung
  • der Begleitung von bereits über 25.000 Kindern und ihren Familien

Mit dieser Überzeugung haben wir mit „Willkommen mit IMPULS“ ein Einstiegsangebot erstellt, welches den ersten Schritt zur Integration der zahlreichen Familien in Flüchtlingsunterkünften und Übergangsheimen mit Kindern im Alter von sechs Monaten bis zum Schuleintritt ermöglicht. Im Anschluss an das Einstiegsangebot bieten wir die Möglichkeit einer langfristigen Begleitung durch eines unserer Regelangebote Opstapje (Familien mit Kindern in Krippenalter), HIPPY oder FIDI (Familien mit Kindern in Kitaalter), angepasst an die jeweilige Situation vor Ort.

Die Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an Familien in Flüchtlingsunterkünften und Übergangsheimen mit Kindern im Alter von
6 Monaten bis 6 Jahren.

Die Ziele

Das Angebot „Willkommen mit IMPULS“ fördert in erster Linie die Integration der heranwachsenden Kinder. Es wirkt jedoch gleichzeitig auf die Eltern und die Familie als Ganzes.

Das Angebot im Überblick

Alter der Kinder

6 Monate bis 3 Jahre

3 bis 6 Jahre

Inhalte

Verschiedene Spielanregungen und Begleitmaterialien, abgestimmt auf drei Förderbereiche

Verschiedene Spielanregungen und Begleitmaterialien, abgestimmt auf drei Förderbereiche

Laufzeit

12 Wochen

12 Wochen


Gerne stellen wir auch ein auf die Situation bei Ihnen vor Ort abgestimmtes Angebot zusammen. Sprechen Sie uns an!

Der Ablauf

  1. Schulung von ehrenamtlichen bzw. hauptamtlichen Mitarbeiter/-innen sowie zuständigen Koordinator/-innen.*
    Dauer: Ein- bzw. eineinhalb Tage. Es ist nicht erforderlich, dass Schulungsteilnehmende die Sprache der Flüchtlingsfamilien sprechen.
  2. Terminfindung für die Besuche der Familien
    • Dauer des Besuches einer Familie: 30-45 Minuten
    • Dauer des Besuches mehrerer Familien: 90-120 Minuten
  3. Durchführung des Angebots mit den verschieden Materialien je nach Alter und Sprachstand der teilnehmenden Kinder. Die Laufzeit beträgt 12 Wochen.

* Ab einer Abnahmemenge von 5 Materialpaketen für insgesamt 50 Familien, bieten wir eine kostenlose Schulung an. Ggfs. anfallende Reise-, Verpflegung- und Übernachtungskosten sind in der Schulungsgebühr nicht enthalten.

Katharina Hoffmann
IMPULS Deutschland Stiftung e.V.
Frühe Bildung in der Familie
Konsul-Smidt-Str. 8g
28217 Bremen

Tel: +49 421 696786-12
Fax: +49 421 696786-86
E-Mail: Katharina.Hoffmann@impuls-familienbildung.de