Karlstadt: Mit HIPPY gut auf die Schule vorbereitet

Dank der engen Kooperation zwischen den Kindergärten und der städtichen Integrationsfachstelle konnten mithilfe des HIPPY-Programmes 16 Kinder und ihre Eltern aus deutschen, türkischen, syrischen, italienischen, äthiopischen und russischen Familien optimal auf die nun folgende Scjulzeit vorbereitet werden.

Das wurde mit Diplomen und kleine Schultüten gefeiert!

IMPULS wünscht allen HIPPY-Familien einen guten Schulstart

Auch die Mainpost berichtet.

Sieben Monate haben 16 KiTa-Kinder und ihre Eltern erfolgreich am HIPPY-Programm teilgenommen.