Deutscher Lesepreis 2018: The winner is ...

 

IMPULS Deutschland Stiftung e. V.!!!

Mit HIPPY gehören wir zu den Gewinnern des diesjährigen Deutschen Lesepreises! Die Auszeichnung wird uns am 21. November verliehen – auf einem Festakt in Berlin.

Der Deutsche Lesepreis zeichnet innovative und bewährte Leseförderungsmaßnahmen aus und sucht jedes Jahr herausragende Maßnahmen und Projekte in den Feldern, die dazu beitragen, eine Kultur des Lesens zu erhalten und zu fördern. Und wir sind in diesem Jahr dabei!

HIPPY fördert Lesefreude und Lesekompetenz - zentrale Grundlagen für die Bildungsfähigkeit und damit für gesellschaftliche Teilhabe.

Hintergründe zum Deutschen Lesepreis

Lesekompetenz ist die entscheidende Grundlage für den Bildungserfolg und den weiteren Lebensweg von Kindern und Jugendlichen. Allerdings zeigen Kinder in Deutschland seit Jahren große Defizite auf: Rund 3 Millionen Kinder und Jugendliche sind lesebenachteiligt, da ihnen kaum oder wenig vorgelesen wird und sie in der Folge nur über eine (sehr) schwache Lesekompetenz verfügen. Für eine funktionierende Gesellschaft bedarf es jedoch der Lesekompetenz all ihrer Mitglieder. Daher ist Leseförderung unabdingbar: überregional ebenso wie vor Ort. Flächendeckend lässt sich dies jedoch nur mit einem breiten gesellschaftlichen und individuellen Engagement umsetzen. Mehr dazu: www.deutscher-lesepreis.de