Spende der HypoVereinsbank und UnitCredit Foundation an IMPULS Deutschland Stiftung e.V.

IMPULS Deutschland freut sich über eine großzügige Spende der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der HypoVereinsbank sowie die Verdopplung der gesammelten Spende durch die UniCredit Foundation. Der Betrag von 24.656,56 Euro kommt unserem Eltern-Kind-Programm HIPPY zugute.

Ermöglicht wurde die Spende durch die Rest-Cent-Initiative, bei der die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der HypoVereinsbank freiwillig jeden Monat die Cent-Beträge hinter dem Komma ihres Nettolohns spendeten. Bis zum Ende des vergangenen Jahres wurde der Betrag gesammelt und dann durch die UniCredit Foundation verdoppelt. „Ich freue mich, dass sich auch dieses Mal wieder so viele Kolleginnen und Kollegen an der Initiative beteiligt haben. Durch die Unterstützung von HIPPY leisten sie einen Beitrag zur gesellschaftlichen Integration der Kinder und ihren Familien“, erklärt Jörg Frischholz, Leiter Firmenkundengeschäft der HypoVereinsbank in Nord- und Ostdeutschland.
Peter Weber, geschäftsführender Vorstand von IMPULS Deutschland bedankt sich herzlich für die tolle Unterstützung bei dem Team der HypoVereinsbank und der UniCredit Foundation.