OPSTAPJE in Seelow, Brandenburg

'Das Nest' in Seelow ist ein Familienzentrum, das dank der Initiative von 'Deutschland rundet auf' das Eltern-Kind-Programm OPSTAPJE anbietet.

Die Koordinatorin Monika Kexel konnte mit den DRA-Fördermitteln 4 Hausbesucherinnen ausbilden lassen und in Spielzeug investieren: „Wir sagen den Müttern, die gern schon in der Schwangerschaft zu uns kommen können, dass sie für die Zeit unserer Betreuung gar kein anderes Spielzeug kaufen müssen.“ Lustige Plüschaffen, Baby-Kuscheltücher mit Beißfläche, Holzspielzeug aller Art, kleine Fingerspiele und viele bunte Kinderbücher gehören zu dem Programm OPSTAPJE.

Diese Aktivitäten unterstützen Sprache, Motorik und die sozioemotionale Entwicklung der Kinder zwischen 6 Monaten und 3 Jahre.

Mehrere Flüchtlingsfamilien nehmen teil. Durch die regelmäßigen Gruppentreffen lernen sich die Mütter kennen. „Unsere deutschen Teilnehmerinnen spüren dabei meist erstmals, dass sie sehr viel mit den Frauen aus den fernen Ländern gemeinsam haben. Diese Durchmischung bringt allen Seiten viel“, erklärt die Sozialpädagogin Monika Kexel.

Mehr zu dem Angebot der Brandenburger Familienstätte erfahren Sie in der Märkischen Oderzeitung vom 2. März 2018 - oder hier.