Rotschopf Chris und Rotschopf Ole.

 

Simone Schürholz-Meyer ist Mutter zweier Söhne. Mit beiden hat sie an Opstapje teilgenommen. Sie blickt zurück:
"Wir Eltern haben an Sicherheit gewonnen im Umgang mit unseren Jungs. Wir haben gelernt, sie in unseren alltäglichen Dingen mit einzubeziehen. Wir haben jetzt mehr Leichtigkeit und Gelassenheit und können sogar Grenzen setzen, ohne gleich ein schlechtes Gewissen zu haben ... Unser besonderer Dank geht an unsere Hausbesucherin Meike G., die immer für uns ein offenes Ohr hatte."

 

Chris & Ole & ihre Eltern haben Opstapje über Chancenreich Herford e.V. kennen gelernt - ein Projekt der Carina Stiftung.

Die Geschichte über 'Rotschopf Chris und Rotschopf Ole' ist Teil unserer Sammlung 'Von Max, Saadia und Frau Knippenberg'.