Bremer Initiative zur Stärkung frühkindlicher Entwicklung

Kurz BRISE - richtet sich an werdende Eltern, die zwischen Herbst 2017 und Ende 2018 ein Kind erwarten. Diese Familien möchte BRISE über mehrere Jahre begleiten, um zu erfahren, wie sich frühkindliche Förderung auf die Entwicklung der Kinder auswirkt. Auch OPSTAPJE und HIPPY sind dabei.

Sie haben Interesse? www.brise-bremen.de
Dr. Charlotte Herzmann von der Uni Bremen beantwortet alle Fragen: brise@uni-bremen.de oder einfach anrufen: 0421 21868660.

BRISE bei youtube