Viel Hilfsbereitschaft in Moosach.

Katharina Süttner ist Koordinatorin für 'Willkommen mit IMPULS' im Münchener Stadtteil Moosach. Dort ist die Diakonie schon seit über 20 Jahren in der Flüchtlingshilfe aktiv.

Die Sozialpädagogin ist verantwortlich für die Schaffung von Sprach- und Förderangeboten für geflüchtete Familien sowie die Koordination und Schulung der Ehrenamtlichen. Für diese organisiert Katharina Süttner regelmäßige Treffen 👫👭👬, bei denen die Ehrenamtlichen sich austauschen und Erfahrungen teilen können. Die gegenseitige Unterstützung ist wichtig, denn oft übertrifft das Engagement den geplanten Rahmen. Wenn es z.B. um zusätzliche Hilfe im Alltag geht und gemeinsame Unternehmungen. So entwickeln sich Patenschaften auch über das Programmende hinaus.

In ihrem Beitrag für unser Geschichtenbuch 'Von Max, Saadia und Frau Knippenberg' erzählt Frau Süttner, wie sich die Ehrenamtliche Frau M. und eine 6-köpfige Familie aus Nigeria begegneten, von einander lernten und Freundschaft schlossen.